top of page

Presse- und Spielberichte

1.mannschaft.png

Überraschende 07-Führung
Bergsträßer Anzeiger vom 10.10.2022 | EH
Obschon die Begegnung von Anfang an überwiegend in Richtung 07-Kasten lief, setzten die Gäste aus dem Weiherhausstadion nach torloser erster Halbzeit den ersten Akzent nach der Pause. Max Köhler traf nach einem Freistoß von David Halla zum überraschenden 0:1 für Bensheim (54.). Der von Ex-FC 07-Spielertrainer Elton da Costa betreute Primus konterte mit einem Doppelschlag. Cardoso (57.) und Ferrari (60.) stellten innerhalb weniger Minuten auf 2:1 für die Gastgeber.
LINK zum weiterlesen

u23.png

Trotz dreier Tore keine Punkte

Bergsträßer Anzeiger vom 10.10.2022 | kim/ü

Es war wie verhext. Kaum legte der SV/BSC vor, gelang dem FC der Ausgleich in einem hart umkämpften Spiel. Am Ende witzelten die Mörlenbacher Fans: „Nur gut, dass Ervin Beka das Siegtor kurz vor Schluss erzielt hat, dann blieb den Gästen kaum noch Zeit zum Ausgleich.“ Doch vor dem 4:3 vereitelte Mörlenbachs Torwart Salvatore Conte zwei Riesenchancen der Bensheimer mit Glanztaten. „Wir sind in der Klasse voll angekommen. Man nimmt uns ernst“, freute sich SV/BSC-Sprecher Baumgärtner.

LINK   zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 muß zum Klassenprimus
Am Sonntag beim 1.FCA Darmstadt
Bergsträßer Anzeiger vom 7.10.2022 | EH
Nach einem spielfreien Wochenende müssen die Nullsiebener (16 Punkte/6.) nun beim Spitzenreiter ran. Das Team des ehemaligen FC 07-Spielertrainers Elton da Costa führt die Tabelle mit neun Siegen aus zehn Partien an. „Der FCA war in der letzten Saison schon gut und hat jetzt noch mal zugelegt“, sagt FC 07-Trainer Andy Zehnbauer.
LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Ersatzgeschwächter FC 07 geht abermals leer aus
Bergsträßer Anzeiger vom 26.9.2022 | EH
Die vierte Niederlage in Folge kassierte der FC 07 Bensheim in der Fußball-Gruppenliga. Mit 1:4 verloren die Nullsiebener das Bergsträßer Duell bei der FSG Riedrode; auf der Fotoszene hat Luca Blüm (re.) das Nachsehen gegen Klaudi Buraku (FSG). Die Bensheimer mussten im Ried auf 13 Akteure aus ihrem Kader verzichten. Kurzfristig fielen Tim Rettig und Nikolas Linke krankheitsbedingt aus, so dass das Team ohne gelernten Innenverteidiger ins Rennen ging. Auf der Bank saßen Spieler der U 23 sowie Coach Andy Zehnbauer und sein Co-Trainer Mark Schneider.   LINK zum weiterlesen

@ NIX
1.mannschaft.png

© NIX

FC 07 hofft auf Ende der Negativserie
Am Sonntag Derby bei der FSG Riedrode
Bergsträßer Anzeiger vom 19.9.2022 | CPA/Ü
Nach einem spielfreien Wochenende steht für den FC 07 Bensheim in der Fußball-Gruppenliga am Sonntag (15.30 Uhr) das Auswärtsspiel bei der FSG Riedrode auf dem Programm. Vor der Spielpause kassierten die Nullsiebener drei Niederlagen in Folge und stehen nach acht absolvierten Partien mit 13 Punkten auf Rang sechs. Die FSG hat drei Zähler mehr auf dem Konto und ist im Klassement auf Rang vier gelistet.
LINK zum weiterlesen

u23.png

SG Reichenbach baut mit drei Standards ihre Serie aus
3:2-Sieg nach 0:2-Pausenrückstand beim FC 07 Bensheim II
Bergsträßer Anzeiger vom 19.9.2022 | KAR/Ü
Die SG Reichenbach bleibt in der Fußball-Kreisliga A weiterhin ungeschlagen. Mit dem 3:2-Erfolg beim FC 07 Bensheim II feierte die Spielgemeinschaft den dritten Dreier hintereinander. Die Nullsiebener kassierten nach zuvor drei Siegen eine unnötige Niederlage, wie Daniel Montag meinte. „Wir dürfen das Spiel nicht verlieren.“
LINK zum weiterlesen

u23.png

Pläne des FC 07 II gehen bisher auf
Gegen Reichenbach drittes von vier Heimspielen in Folge
Bergsträßer Anzeiger vom 16.9.2022 | EH
Bislang ist der Plan für den FC 07 Bensheim II aufgegangen. Zwei von vier Heimspielen in Folge hat der Fußball-A-Ligist absolviert und zwei Siege eingefahren. „Wir sind im Soll“, sagt Daniel Montag. Der Trainer der 07-Reserve hatte vor dem Viererpack im Weiherhausstadion die Losung ausgegeben „viele Punkte“ zu holen. Da die Nullsiebener zudem zuvor die Auswärtspartie beim TSV Aschbach gewannen, stehen für die U23 des Traditionsvereins drei Dreier in Serie und insgesamt neuen Zähler zu Buche.  
LINK zum weiterlesen

u23.png

U23 geht als Sieger vom Platz
Enger aber verdienter Erfolg der Bensheimer Reserve

Bersträßer Anzeiger vom 12.9.2022 | net
Ein knapper Heimsieg der Bensheimer Reserve, den Daniel Montag als „nicht unverdient“ bezeichnete. Seine Mannschaft habe eine Stunde lang das Spiel bestimmt, bis zum Pausenpfiff eine 2:0-Führung vorgelegt, musste dann im zweiten Spielabschnitt aber der Tatsache Tribut zollen, dass man frühzeitig das Wechselkontingent ausgeschöpft hatte. „Muskuläre Verletzungen zwangen uns schon früh dazu, Wechsel vorzunehmen, und das hätte sich im zweiten Spielabschnitt fast gerächt. Da wurden die Gäste stärker, wir konnten keine Impulse mehr von der Bank bringen, doch die Mannschaft hat es geschafft, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten“, zog der Trainer der 07-U23 zufrieden Bilanz.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 nach dem 1:4 völlig von der Rolle
Am Ende eine 1:4-Niederlage in Walldorf

Bersträßer Anzeiger vom 9.9.2022 | KR
Der FC 07 Bensheim hat erneut den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Gruppenliga verpasst. Bei Rotweiß Walldorf II gab es gestern Abend mit dem 1:4 (1:1) die dritte Niederlage in Folge. Dabei brachten sechs Minuten in Halbzeit zwei das Team von Trainer Andy Zehnbauer aus der Spur. In der 53. Minute musste Bastian Blüm nach einem Abwehrfehler eingreifen – als letzter Mann, und dafür sah der Innenverteidiger die Rote Karte. Der anschließende Freistoß führte zum 2:1 für Walldorf.  
LINK zum weiterlesen

u23.png

"Wir wollen so viele Punkte wie möglich holen"
Das zweite von vier Heimspielen in Folge
Bersträßer Anzeiger vom 9.9.2022 | EH
Nach einem holprigen Start mit drei Niederlagen läuft es mittlerweile bei den Bensheimern. Zwei Siege hintereinander fuhr die U 23 des FC 07 zuletzt ein. Die Partie gegen Winterkasten ist für die junge Mannschaft von Trainer Daniel Montag das zweite von vier Heimspielen in Folge. „Wir wollen so viele Punkte wie möglich holen“, sagt Montag zum Viererpack im Weiherhausstadion. Den SVW schätzt er als körperlich robuste Truppe ein, die in der Offensive vor allem mit langen Bällen agieren wird. Im spielerischen Bereich bestätigt der Coach seinem eigenen Team zuletzt immer wieder sehr gute Phasen. In Sachen Kompaktheit, Stabilität und Widerstandskraft muss dagegen zugelegt werden. „Wir befinden uns in einem Entwicklungsprozess, jedes Spiel bringt uns dabei weiter.“    LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 will Trend stoppen
Heute Abend in Walldorf zu Gast

Bersträßer Anzeiger vom 9.9.2022 | EH
Bereits am heutigen Freitagabend (19.30 Uhr) steht für Fußball-Gruppenligist FC 07 Bensheim die Auswärtspartie bei RW Walldorf II an. Nach einem starken Start mit 13 Punkten aus fünf Begegnungen kassierten die Nullsiebener zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Die in den ersten Wochen treffsichere Offensive schwächelte zuletzt. Defensiv lassen die Bensheimer zu viel zu, wie die bislang 20 Gegentore belegen. „Die Grundanlage unseres Spiels war dennoch in Ordnung“, sagt Andy Zehnbauer mit Blick auf das 1:2 gegen Auerbach und das 1:4 gegen Groß-Gerau. Im Stadtderby war die Chancenverwertung mangelhaft, gegen Groß-Gerau vor allem die Quote an individuellen Fehlern in der Defensive zu hoch, erklärt der Trainer des FC 07 die Resultate.
LINK
zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Zu hohe FC 07-Fehlerquote
Bensheimer 1:4-Heimniederelage steht bereits zur Pause fest
 

Bersträßer Anzeiger vom 5.9.2022 | EH
Die zweite Saisonniederlage kassierte der FC 07 Bensheim in der Fußball-Gruppenliga. Mit 1:4 unterlagen die Nullsiebener am Samstag im Weiherhausstadion dem VfR Groß-Gerau. Das Endergebnis stand bereits zur Pause fest. „Wir haben in der ersten Halbzeit zu viele individuelle Fehler gemacht,“ analysierte FC 07-Trainer Andy Zehnbauer.   
LINK
zum weiterlesen

© Strieder

© Strieder

FC 07-Torschütze Florian Budimir konnte sich gar nicht richtig freuen. © Strieder

u23.png

Liberati hält Foulelfmeter und zieht Gegner den Stecker
Sieg gegen Nordheim/Wattenheim verdient
Bersträßer Anzeiger vom 5.9.2022 | EH
Nach dem Auswärts-Coup beim Top-Team TSV Aschbach in der Vorwoche feierte die U 23 der Nullsiebener nun gleich den zweiten Saisonsieg. „Ein absolut verdienter Erfolg für uns“, bilanzierte Daniel Montag die 90 Minuten. Vor allem mit dem Auftritt seiner Schützlinge im ersten Abschnitt war der Coach sehr zufrieden: „Da haben wir die Basis gelegt.“   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 hat das späte 1:2 verdaut
Der nächste dicke Brocken kommt
Bersträßer Anzeiger vom 2.9.2022 | EH
Es hat ein paar Tage gedauert, bis man beim Fußball-Gruppenligisten FC 07 Bensheim die Nachspielzeit-Niederlage im Duell bei der TSV Auerbach aus der Vorwoche verkraftet hat. „Ein Gegentor in der 95. Minute in einem Derby, in dem wir mehr und die besseren Chancen hatten, setzt einem eine Zeit lang zu“, sagt Andy Zehnbauer. Rückblick und Analyse sind inzwischen abgeschlossen, so der FC-07-Trainer. „Wir schauen nach vorne auf das nächste Spiel.“    LINK zum weiterlesen

u23.png

FC 07 Bensheim U23 will Punkte sammeln
Bensheimer haben vier Heimspiele in Folge
Bersträßer Anzeiger vom 2.9.2022 | EH
Für den FC 07 Bensheim II stehen in der Fußball-Kreisliga A vier Heimspiele in Folge an – unter anderem deshalb, weil das Heimrecht mit dem SV Winterkasten am sechsten Spieltag getauscht wurde. Den Viererpack im Weiherhausstadion wollen die Bensheimer nutzen, um Guthaben auf ihr Konto zu verbuchen. „Das ist für uns die Gelegenheit, einige Punkte zu holen“, blickt 07-II-Coach Daniel Montag (Bild: stri) auf die anstehenden Partien.   LINK zum weiterlesen

 

bottom of page