top of page

Dezember 2021

1.mannschaft.png

Schon während des Spiels des FC 07 Bensheim gegen den FCA Darmstadt gab es Diskussionsbedarf; nun muss die Partie wegen eines Regelverstoßes des Schiedsrichters bei einem Elfmeter in der Schlussminute wiederholt werden. © Strieder

© Strieder

Platz acht ist nicht der Anspruch des FC 07 Bensheim

Trainer Andy Zehnbauer hält an seinem Ziel unter den ersten Fünf fest und möchte auch in der kommenden Saison bleiben

Bergsträßer Anzeiger vom 23.12.2021  |  EH

Der FC 07 Bensheim überwintert auf Rang acht der Fußball-Gruppenliga. Für die Elf von Trainer Andy Zehnbauer, der die Mannschaft seit Sommer coacht, sind nach 18 absolvierten Spielen 28 Punkte und 47:29 Tore notiert. Die Heimpartie des FC 07 gegen den FCA Darmstadt (1:1) muss nach einem Urteil des Regionalsport-gerichts wegen eines Regelverstoßes des Schiedsrichters wiederholt werden (wir haben berichtet). Der FCA hatte gegen die Wertung Protest eingelegt. Der BA-Wintercheck beleuchtet den bisherigen Saisonverlauf und die weiteren Ziele der Nullsiebener.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Der FC 07 Bensheim muss gegen den 1. FCA Darmstadt nochmal ran

Darmstädter Protest gegen das 1:1 erfolgreich

Bergsträßer Anzeiger vom 22.12.2021  |  ERIC/Ü

Die Fußball-Gruppenligapartie zwischen dem FC 07 Bensheim und dem 1. FCA Darmstadt wird im neuen Jahr wiederholt. Das hat das Regionalsportgericht Darmstadt entschieden. In einer turbulenten Schlussphase bekam der 1. FCA beim Stand von 1:1 in der 89. Minute einen Elfmeter zugesprochen, den Lucas Rodrigues Silva verwandelte. Zur Verwunderung aller Beteiligten erkannte Schiedsrichter Mark-Oliver Ney (Wiesbaden) das Tor nicht an und entschied auf indirekten Freistoß. Der Elfmeterschütze habe von einer „unzulässigen Täuschung im Anlaufverhalten“ Gebrauch gemacht.    LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Glück und Pech für den FC 07 in einer kuriosen Schlussminute

Während der FCA Darmstadt irrtümlich jubelt, vergeben die Bensheimer beim 1:1 die Siegchance

Bergsträßer Anzeiger vom 6.12.2021  |  JZ/Ü

Kurioses ereignete sich im Finale der Fußball-Gruppenliga-Partie zwischen dem FC 07 Bensheim und dem FCA Darmstadt gestern im Weiherhausstadion: In der letzten Spielminute wehrte Nikolas Linke einen Schuss mit dem Bauch auf der Torlinie ab, der Schiedsrichter wertete die Rettungsaktion als absichtliches Handspiel und stellte den 07-Akteur mit Rot vom Platz. Den anschließenden Elfmeter ver-wandelte Rodrigues Silva. Bei den Feierlichkeiten des vermeintlichen 2:1-Siegtreffers entging den FCA-Kickern ein Pfiff des Unparteiischen, der den Strafstoß als offenbar nicht korrekt ausgeführt betrachtete und auf Freistoß für Bensheim entschied.   LINK zum weiterlesen

#fc07fca.jpg
1.mannschaft.png

FC 07 kann es gegen Da-Costa-Club nur besser machen

Bergsträßer Anzeiger vom 3.12.2021  |  eh

#vfrfc07.jpg

Torwart Dominik Kurz (li.) hatte im Derby des FC 07 (in den schwarzen Trikots) beim VfR Fehlheim alle Hände voll zu tun; nun geht es für die Bensheimer gegen den nächsten Top-Club, den von Elton da Costa trainierten FCA Darmstadt.   

© Strieder

Zwölf Punkte Rückstand auf Rang zwei, elf Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegs-platz: Der FC 07 Bensheim steht aktuell als Achter zwischen „Gut und Böse“ im Klas-sement der Fußball-Gruppenliga. An das vordere Mittelfeld haben die Nullsiebener den Anschluss verloren, von hinten droht keine Gefahr. „Wir liegen im Zentrum der Tabelle“, sagt Andy Zehnbauer beim Blick auf das Ranking. Zufrieden mit der Position im Niemandsland ist der FC-07-Coach nicht.   LINK   zum weiterlesen

bottom of page