top of page

April 2022

1.mannschaft.png

Auerbach wirft FC 07 raus

Bergsträßer Anzeiger vom 28.4.2022 | EH

Das Pokal-Viertelfinale der beiden Bensheimer Clubs war unterm Strich eine deutliche Angelegenheit für die Gastgeber. Beide Teams schickten durchaus ihre stärksten Formationen ins Rennen und gestalteten die erste Halbzeit noch ausgeglichen. Der FC 07 wusste durch Einzelaktionen gefallen, Auerbach trat als Kollektiv auf.

LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png
1.mannschaft.png

Auerbach soll den FC 07 nicht stoppen

Bergsträßer Anzeiger vom 27.4.2022 | EH

Am heutigen Mittwochabend stehen sich im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals die TSV Auerbach und der FC 07 Bensheim gegenüber. Anpfiff des Stadtderbys im Weiherhausstadion ist um 19.30 Uhr.  Während die Rot-Weißen in der Kreisoberliga als Zweiter um den Aufstieg kämpfen, ist die Saison für den FC 07 in der Gruppenliga mehr oder weniger gelaufen. Als Achter geht weder nach oben noch nach unten viel. Somit können die 07er das Augenmerk auf den Pokal legen. „Das ist ein reizvoller Wettbewerb mit sehr guten Gegnern“, blickt Andy Zehnbauer auf das verbliebene Starterfeld. Bereits für das Halbfinale qualifiziert ist Verbandsligist Eintracht Wald-Michelbach. In zwei weiteren Viertelfinals treffen Gruppenligist Sportfreunde Heppenheim und Verbandsliga-Primus SV Unter-Flockenbach (4. Mai) sowie A-Ligist FC Ober-Abtsteinach und Kreisoberligist SG Odin Wald-Michelbach (5. Mai) aufeinander.

LINK zum weiterlesen

Gegentreffer in Unterzahl kassiert

Bergsträßer Anzeiger vom 25.4.2022 | EH

Der FC 07 hat im zweiten Saisonduell gegen Riedrode erneut den Kürzeren gezogen: Wie in der Hinserie verloren die Bensheimer auch das Rückspiel mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte der eingewechselte Sinisa Pitlovic in der 86. Minute mit konsequentem Nachsetzen. Zu diesem Zeitpunkt agierten die Gäste in Unterzahl. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel brachte FC 07-Innenverteidiger Tim Rettig als letzter Mann den stürmenden Tomislav Tadijan durch Festhalten zum Stehen und sah für diese „Notbremse“ die Rote Karte (81).

LINK zum weiterlesen

u23.png

Personalnot nicht nur in Winterkasten

SVW-Heimspiel gegen FC 07 II verlegt

Bergsträßer Anzeiger vom 25.4.2022 | EH

Beim Fußball-A-Ligisten SV Winterkasten spitzte sich die Personalsituation zum Wochenende hin zu. „Ich hatte noch neun einsatzbereite Spieler aus dem Kader vom verlorenen Aschbach-Spiel am Dienstag“, erklärte Coach Tobias Heer. Aufgrund der krankheits- und verletzungsbedingt dünnen Personaldecke einigte sich der SVW mit dem FC 07 Bensheim II darauf, die für gestern terminierte Partie auf den 19. Mai zu verlegen. „Bensheim hat dankenswerterweise zugestimmt“, so Heer. Die Anfrage kam den Nullsiebenern nicht ganz ungelegen. „Wir haben ähnliche Probleme wie Winterkasten“, so FC-07-II-Coach Trainer Ben Talib.  LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 rechnet mit engem Spiel in Riedrode

Verdienter Sieg, aber zu hoch

Bergsträßer Anzeiger vom 22.4.2022 | EH

Spannung scheint garantiert, wenn der FC 07 Bensheim und die FSG Riedrode aufeinandertreffen. Ob in der Liga oder im Pokal, es ging zuletzt immer knapp zu zwischen den beiden Fußball-Gruppenligisten. Im Kreispokal standen sich die Clubs in den vergangenen drei Jahren zweimal gegenüber. 2020 war die FSG mit 13:12 nach Elfmeterschießen erfolgreich, im Februar 2022 setzten sich die Nullsiebener mit 3:2 durch. In der Liga gab es zwei Unentschieden in der Saison 2019/20, in der Hinserie dieser Runde gewann Riedrode mit 1:0 im Weiherhausstadion.

LINK zum weiterlesen

u23.png

Angespannte Lage beim SV Winterkasten

Sportliche und personelle Misere erhöhen noch einmal die Abstiegsgefahr des SVW in der Kreisliga A

Bergsträßer Anzeiger vom 22.4.2022 | EH

Ob Johannes Daum am Sonntag (15.30 Uhr) in der Heimpartie gegen den FC 07 Bensheim II dabei sein kann, wird sich wohl erst am Spieltag entscheiden. Außer generell bleibt die Personallage in Winterkasten wegen diverser Ausfälle (Janis Bauer, Michael Nill, Michael Kredel) angespannt. „Damit müssen wir zurechtkommen, wir müssen unsere Punkte vor allem in den Heimspielen holen“, hofft Tobias Heer auf eine Art Initialzündung gegen Bensheim.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 trifft beim 4:0 einfach besser

Verdienter Sieg, aber zu hoch

Bergsträßer Anzeiger vom 11.4.2022 | EH

Der FC 07 Bensheim hat in der Fußball-Gruppenliga einen souveränen Heimerfolg eingefahren. Mit 4:0 gewannen die Nullsiebener das Duell der Tabellennachbarn gegen den SV Geinsheim. „Der Sieg war verdient, ist vielleicht ein Tor zu hoch ausgefallen“, bilanzierte 07-Trainer Andy Zehnbauer die 90 Minuten im Weiherhausstadion.

LINK zum weiterlesen

u23.png

Trainer mit dem Auftritt seiner 11 zufrieden

Bergsträßer Anzeiger vom 11.4.2022 | EH

07-U23-Trainer Ben Talib hatte ebenfalls wenig auszusetzen an der Vorstellung seines letzten Aufgebots. „Wir hatten heute Spieler dabei, die zuletzt wenig oder gar nicht trainieren konnten. Man kann den Jungs keinen Vorwurf machen, sie haben das Bestmögliche versucht.“ Beim Stand von 1:2 ließen die Gastgeber bei Chancen für Marcel Schlappner und Robin Gielow das 2:2 liegen.

LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Für FC 07 der nächste Schritt zu Platz fünf

Am Sonntag gegen den Tabellennachbarn Geinsheim

Bergsträßer Anzeiger vom 8.4.2022 | EH

Der FC 07 Bensheim kommt in der Tabelle der Fußball-Gruppenliga mit kleinen Schritten voran. Zwar liegen die Nullsiebener weiterhin auf Rang acht, haben aber mit zehn Punkten aus den fünf Partien nach Ende der Winterpause den Rückstand zu den nächsten Positionen verkürzt. „Es ist noch ein weiter Weg“, blickt 07-Trainer Andy Zehnbauer auf das Klassement.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Erst nach einer Stunde nutzt der FC 07 seine Chancen

Nach frühem 0:1-Rückstand noch ein verdienter 4:1-Sieg gegen den TSV Lengfeld

Bergsträßer Anzeiger vom 4.4.2022 | EH

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat der FC 07 Bensheim in der Fußball-Gruppenliga einen Pflichtheimsieg gegen den TSV Lengfeld eingefahren. Mit 4:1 gewannen die Nullsiebener gestern im Weiherhausstadion gegen den Tabellen-Dreizehnten. „Wir haben es uns am Anfang selbst schwergemacht. Insgesamt war es ein verdienter, hinten raus auch souveräner Sieg“, sagte 07-Coach Andy Zehnbauer.   LINK zum weiterlesen

u23.png

Personalnot bei der U23

Vier Spielausfälle in der Kreisliga A

Bergsträßer Anzeiger vom 4.4.2022 | EH

Ähnlich kritisch wie in Fehlheim war die Personalsituation bei der FC 07 Bensheim U23. Zehn Kicker hätte Ben Talib unter Mobilisierung aller Reserven für das Auswärtsmatch beim SV Lindenfels aktivieren können. „Da hätte ich selbst aber auch spielen müssen“, erklärte der 07-Coach. „Das hätte alles keinen Sinn gemacht.“ Gründe für die aktuelle Personalmisere sind Verletzungen, Erkrankungen sowie berufliche Verpflichtungen der Spieler. Mit dem SVL konnten sich die Bensheimer nicht auf eine Verlegung einigen, so dass den Lindenfelsern wohl „kampflos“ drei Punkte zugesprochen werden. 

LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 Bensheim macht zu wenig aus seinen Qualitäten

Trainer Andy Zehnbauer wünscht sich in Abwehr und Angriff mehr Entschlossenheit

Bergsträßer Anzeiger vom 1.4.2022 | EH

Nach einem spielfreien Wochenende bestreitet der FC 07 Bensheim am 24. Spieltag der Fußball-Gruppenliga ein Heimspiel. Gast im Weiherhausstadion ist am Sonntag (15.30 Uhr) der TSV Lengfeld. Der hat in diesem Jahr coronabedingt bislang zwei Liga-Partien bestritten. Beim FC Alsbach glich der Tabellenzwölfte innerhalb der fünf letzten Minuten einen 0:3-Rückstand aus und holte einen Punkt. Am Mittwoch kassierte der TSV im Nachholspiel bei der FSG Riedrode eine 0:5-Pleite.   LINK zum weiterlesen

bottom of page