top of page

Jun/Jul 2022

Stadtmeisterchaft.png

Bensheimer Fußball-Stadtmeisterschaften fallen auch 2022 aus

Für Ausrichter wäre die Vorbereitung im Sommer zu kurz gewesen / Im Winter Risiko zu groß

Bergsträßer Anzeiger v. 22.7.2022 | EH

Im Lautertal findet derzeit das Pokalturnier der örtlichen Fußballvereine statt, in Bensheim geht die „Auszeit“ für die Stadtmeisterschaften weiter: Zum dritten Mal in Folge findet in diesem Jahr weder auf dem Feld noch in der Halle das Turnier der acht lokalen Fußballteams statt. Nach den corona-bedingten Absagen 2020 und 2021 wird das Event draußen während der aktuell laufenden Vorbereitung auf 2022/23 aus zeitlichen Gründen nicht durchgeführt.   LINK  zum weiterlesen

© Gutschalk

Mit den Neuzugängen (v.r.) Florian Ilcken, Justin Daum, Joshua Gierl, Luca Blüm und Maximilian Köhler (es fehlen Tarek Hambrecht und Sinan Liberati) will Trainer Andy Zehnbauer (links) im zweiten Jahr als Trainer mit dem FC 07 Bensheim eine gute Rolle in der Gruppenliga spielen. Ihren Titel bei den Stadtmeisterschaften, die letztmals 2019 ausgetragen wurden, können die Nullsiebener nicht verteidigen – das Turnier fällt erneut aus. © Gutschalk

1.mannschaft.png

Beim FC 07 Bensheim darf es keine Ausfälle geben

Veränderungen im Kader / Torwart Kurz pausiert

Bergsträßer Anzeiger v. 9.7.2022 | EH

Die vergangene Spielzeit in der Fußball-Gruppenliga schloss der FC 07 Bensheim auf Rang sechs ab und blieb nach einem starken Schlussspurt knapp hinter dem ausgegebenen Ziel „Top fünf“ zurück. Die Nullsiebener zählten in der Endabrechnung zu einem Quartett von Teams, das hinter dem enteilten Spitzenduo – Meister VfR Fehlheim und Vize FCA Darmstadt – innerhalb von drei Punkten die Plätze drei bis sechs belegte. 

LINK  zum weiterlesen

Trainer Andy Zehnbauer © Thomas Zelinger

Trainer Andy Zehnbauer

© Thomas Zelinger

alte herren.png

Hervorragender 2.Platz beim Beachsoccerturnier in Bickenbach

AH-Team scheitert erst im 9-meter schießen

Beim diesjährigen Beachsoccerturnier in Bickenbach, dass nach 2-jähriger Corona Pause wieder stattfand, haben unsere Alten Herren ein gutes Bild abgegeben. Nach der Gruppenphase mit Drei Siegen, 1:0 gegen Gronau, 1:0 gegen Alsbach und einem 2:1 Sieg gegen Croatia Griesheim zog man als Gruppenerster ins Finale ein. Hier traf man auf St. Stephan Griesheim Nach der Regulären Spielzeitstand es 0:0., so musste das 9-meter schießen entscheiden. Hier hatte Griesheim das bessere Ende für sich. Trotz allem eine gelungene Veranstaltung und ein hervorragender 2. Platz für den FC 07 Bensheim. Glückwunsch Jungs!

© FC 07 Bensheim

hintere Reihe v.l.: Markus 'Muck' Franke, Holger Trodt, Manuel Bruckdorfer

vorder Reihe v.l.: Yohendran 'Yohan' Subramaniam, Alois Ramsauer, Daniel Ehret

JFV.png

D-Junioren-Hessencup: SG Rosenhöhe Offenbach holt sich den Titel

Am Samstag, 18. Juni 2022 veranstaltete der Hessische Fußball-Verband im Sportzentrum des TSV Rot-Weiß Auerbach und des FC 07 Bensheim (Weiherhausstadion) nach zweijähriger Corona-Pause seine Hessenmeisterschaften für die D-Junioren (U13) auf dem 9er-Feld. Aus dem gesamten Verbandsgebiet hatten sich aus den Gruppenligen der sechs Regionen nach einem Verteilerschlüssel insgesamt 16 Mannschaften qualifiziert. Der SC Viktoria 06 Griesheim trat kurzfristig nicht an und muss sich vor dem Sportgericht verantworten. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten alle Mannschaften ansprechenden Juniorenfußball. Am Ende hatte die SG Rosenhöhe Offenbach im Finale mit 2:0 gegen Titelverteidiger SG Germania Weilbach die Nase vorn. Den dritten Platz sicherte sich die Spvgg. 05 Frankfurt-Oberrad mit einem 3:0 gegen den JFV Stadtallendorf/Ostkreis. Ein besonders Dankeschön geht an die ausrichtenden TSV Rot-Weiß Auerbach und FC 07 Bensheim mit seinen Helfern*innen sowie an Turnierleiterin Nicole Ihrig (Region Darmstadt), die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

u23.png

Derbysieg geht an FC 07 II

Zum Abschied einen Dreier

Bergsträßer Anzeiger vom 13.6.2022 | EH

Ein verdienter Erfolg für die Nullsiebener im Duell der beiden Stadtrivalen, befand VfR II-Coach Marco John. „Der Sieg für Bensheim geht insgesamt in Ordnung.“ 07 II-Trainer Ben Talib sprach von einem „hochverdienten“ Dreier für seine Elf. „Wir haben das Spiel kontrolliert und hatten viele Chancen, haben aber leider kein weiteres Tor gemacht.“ Den Siegtreffer für den FC erzielte Florian Baumgärtner per Foulelfmeter bereits in Minute 26.  LINK zum weiterlesen

Tschüss Ben.png

Tschüss Ben!

Der FC 07 Bensheim bedank sich bei seinem scheidenden U23-Trainer Benaisa 'Ben' Talib. Ben hat hier 3 Jahre ganz hervorragende Arbeit geleistet, die nicht immer einfach war. Trotz allem hat er nie aufgegeben. Ben übernimmt eine neue Aufgabe in Biebesheim. Hierfür wünscht Ihm der FC 07 Bensheim alles Gute und viel Erfolg. Unsere Wege verden sich wieder kreuzen, man sieht sich immer zweimal im Leben und Ben besonders.

bottom of page