HFV 291020.png
news.png

Fußball-Spielbetrieb ruht bis Jahresende

FC 07 und VfR pausieren

Bergsträßer Anzeiger vom 31. Oktober 2020 Autor: red/eh/lew

Wie viele Vereine hatte auch der FC 07 Bensheim nach den Spielabsagen am vergan-genen Wochenende begonnen, sein Programm runterzufahren. So wurde am Mittwoch die Heimpartie der B-Junioren gegen die TS Ober-Roden abgesagt. Das Herren-Gruppenliga-Team trainierte zuletzt auf freiwilliger Basis. Inzwischen ruht der komplette Betrieb bei den Nullsiebenern. „Wir haben zugemacht“, sagt Geschäftsführer Michael M. Hagn. Den Beschluss des Hessischen Fußball-Verbandes das Sportgeschehen einzustellen unterstützt man im Weiherhausstadion. „Das war die richtige und nötige Entscheidung“, so Hagn, der auf eine Pause bis Jahresende eingestellt ist.

...den ganzen Artikel lesen

news.png

Kreis zieht zuerst die Notbremse

Corona-Krise Politik zwingt nicht nur Fußballer zu einer Pause

29. Oktober 2020 Autor: hs

Unabhängig vom Beschluss von Bund und Ländern, zur Bekämpfung der Corona-Pandemie den Freizeit- und Amateursport vom 2. bis zum 30. November auf Eis zu legen, herrschte gestern zumindest bei den Fußballern im Kreis Bergstraße bereits am Nachmittag Klarheit. Landrat Christian Engelhardt verkündete, dass ab Freitag (30.) einen Monat lang beim Sport „der Wettkampf- und Trainingsbetrieb nur noch kontaktlos und unter Wahrung des Mindestabstands von 1,50 Metern ausgeübt werden darf“; ausgenommen sei die Bundesliga, sprich: die Flames-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach.   ...den ganzen Artikel lesen

1.mannschaft.png

FC 07-„Geisterspiel“ in Alsbach

„Wir würden gerne weiterspielen, aber die Gesundheit geht vor“, blickt Elton da Costa, Trainer des Gruppenligisten FC 07 Bensheim, auf die aktuellen Entwicklungen. Derzeit gehen die Nullsiebener davon aus, das Derby am Sonntag (15 Uhr) beim FC Alsbach bestreiten zu können.   ...den ganzen Artikel im BA lesen

1.mannschaft.png

FC 07 geht mit vielen Chancen schlampig um

Bensheim erspielt lockeren 3:0-Pflichtsieg

Der FC 07 Bensheim hat die Pflichtaufgabe gegen den SC Hassia Dieburg gelöst: Mit 3:0 besiegten die Nullsiebener gestern im Weiherhausstadion den Vorletzten der Fußball-Gruppenliga. „Ein souveräner Sieg“, bilanzierte Uli Albrecht, der Sportliche Leiter des FC, die einseitige Begegnung.    ... den ganzen Artikel lesen

u23.png

Gradioser Sieg der 07-Reserve

Ben Talib war sehr zufrieden mit seinem jungen Team. „Das war eine grandiose Mannschaftsleistung“, sagte der FC 07 II-Coach nach dem zweiten Saisonsieg. Vor allem die Spielweise seiner laufstarken Elf nach der Ampelkarte für Jost (48.) imponierte Talib.   ...den ganzen Artikel lesen

1.mannschaft.png

Da Costa will besseren Fußball sehen

FC 07 Bensheim trifft innerhalb von acht Tagen zum zweiten Mal im Weiherhausstadion auf ein Kellerkind

Bergsträßer Anzeiger vom 16. Oktober 2020 | Autor: jz/ü

Nachdem zuletzt das Schlusslicht SKV Büttelborn im Weiherhausstadion vorspielte, bekommen es die Gruppenliga-Fußballer des FC 07 Bensheim nun mit dem Vorletzten des Klassements zu tun, wenn am Sonntag (15.30 Uhr) der SC Hassia Dieburg in Bensheim gastiert. Die Dieburger haben sieben meist sehr deutliche Niederlagen kassiert und sich dabei 33 Gegentore eingefangen. Eine Überraschung ist dem SC allerdings vor zwei Wochen mit dem 3:1 über Fürth gelungen.  

...den ganzen Artikel im BA lesen

1.mannschaft.png

Pflichtsieg und Comebacks beim FC 07 Bensheim

Glanzloses 3:2 gegen das Schlusslicht

Bergsträßer Anzeiger vom 12.10.2020 | Autor: jz/ü

Der FC 07 Bensheim hat den Pflichtheimsieg gegen die SKV Büttelborn eingefahren: Mit 3:2 besiegten die Nullsiebener auf dem Hauptfeld des Weiherhausstadions das weiterhin punktlose Schlusslicht der Fußball-Gruppenliga. „Nicht souverän, aber verdient“, überschrieb Uli Albrecht, der Sportliche Leiter des FC 07, die Vorstellung der Gastgeber. Neben den drei Punkten freute sich Albrecht über die Rückkehr von Tim Rettig, David Halla, Dennis Konietzko und Spielertrainer Elton da Costa in die Startformation nach unterschiedlich langen Verletzungspausen.   ...den ganzen Artikel im BA lesen

u23.png

Corona führt zu weiteren Ausfällen

Spieler von FV Biblis und SV Kirschhausen betroffen

Bergsträßer Anzeiger vom 12.10.2020 | kr/red

Am Wochenende gab es im Fußballkreis Bergstraße weitere Spielausfälle wegen nachgewiesener Corona-Infektionen. Betroffen waren der FV Biblis, dessen Begegnungen in der Kreisliga A (gegen FC 07 Bensheim II) und in der Kreisliga C (gegen die SG Gronau) ausfielen, und der SV Kirschhausen, der seine Partien in B- und D-Liga absagte.   ...den ganzen Artikel im BA lesen

1.mannschaft.png

Ein Sieg gegen das Schlusslicht ist Pflicht für den FC 07

Bensheims Spielertrainer Elton da Costa ist im Heimspiel gegen SKV Büttelborn wieder dabei

Bergsträßer Anzeiger v. 9.10.2020 | Autor: jz/ü

Nach vier Zählern aus den letzten fünf Partien steht der FC 07 Bensheim (10./10 Punkte) am achten Spieltag in der Fußball-Gruppenliga vor einer Pflichtaufgabe: Am Sonntag (15.30 Uhr) gastiert das punktlose Schlusslicht SKV Büttelborn im Weiherhausstadion. „Natürlich wollen wir die drei Punkte, aber wir müssen das Spiel seriös angehen und dem Gegner mit dem nötigen Respekt begegnen“, sagt 07-Spielertrainer Elton da Costa. Personell wird es bei den Nullsiebenern im Vergleich zum 1:2 gegen Ligaprimus VfR Groß-Gerau aus der Vorwoche zwei Veränderungen geben. Tim Rettig und David Halla, die gegen Groß-Gerau im Verlauf der Begegnung eingewechselt wurden, rücken am Sonntag in die Startformation.   ...den ganzen Artikel im BA lesen

1.mannschaft.png

FC 07 kommt zu spät auf Touren

Gegen den Spitzenreiter aus Groß-Gerau reicht es für Bensheim kurz vor Schluss nur zum 1:2-Anschlusstreffer

Bergsträßer Anzeiger v. 05. Oktober 2020 Autor: net

Der FC 07 Bensheim hat vorerst den Kontakt zu den Spitzenplätzen in der Fußball-Gruppenliga verloren: Mit 1:2 unterlagen die Nullsiebener vor eigenem Publikum dem Spitzenreiter VfR Groß-Gerau. „Über den gesamten Spielverlauf gesehen, geht der Sieg für Groß-Gerau in Ordnung“, resümierte FC 07-Co-Trainer Andy Zehnbauer die Partie.

...den ganzen Artikel im BA lesen

u23.png

Lange Sieglos-Serie ist endlich beendet

FC 07 Bensheim II bezwingt schwachen SV Winterkasten mit 2:0

Bergsträßer Anzeiger v. 05. Oktober 2020 Autor: sos

...den ganzen Artikel im BA lesen

1688546_1_nocroparticledetail_img_045718

Bei Winterkasten lief in Bensheim nicht viel zusammen; hier gefährliches Spiel von Kredel gegen den 07-er Herrmann.    © Strieder

Die lange Wartezeit hat ein Ende für den FC 07 Bensheim II in der Fußball-Kreisliga A: Nach saisonübergreifend 23 Punktspielen ohne Sieg gelang den Nullsiebenern im Weiherhaus-stadion ein 2:0-Erfolg über den SV Winterkasten, den Coach Ben Talib als „absolut verdient“ bezeichnete: „Wir waren zuletzt einige Male nah dran, heute haben wir die fehlen

den Prozente auf den Platz gebracht.“

...den ganzen Artikel im BA lesen

1.mannschaft.png

FC 07 erwartet starken Aufsteiger

Vor dem Heimspiel gegen Tabellenführer Groß-Gerau lichtet sich die Bensheimer Verletzten-Liste

Bergsträßer Anzeiger v. 02. Oktober 2020 Autor: cpa/sm

1687502_1_articledetailportrait_img_0457

In personeller Hinsicht zeichnet sich eine leichte Entspannung ab beim Fußball-Gruppenligisten FC 07 Bensheim. David Halla und Tim Rettig haben das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Beide Akteure stehen für das Heimspiel der Bensheimer am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den VfR Groß-Gerau vor einer Rückkehr in den Kader. Endgültigen Aufschluss darüber sollen Belastungstests im heutigen Abschlusstraining geben, wie Elton da Costa berichtet.   ...den ganzen Artikel im BA lesen

Bild links: David Halla (li.) kann nach seiner Verletzung am Sonntag im Heimspiel gegen Groß-Gerau möglicherweise wieder für den FC 07 Bensheim auflaufen. © Neu

Stadtmeisterchaft.png

Im Corona-Winter gibt es keine Hallenstadtmeisterschaft

FC 07 Bensheim verzichtet, andere Turnier-Ausrichter überlegen noch / Held: „Eine ganz schwierige Sache“

Bergsträßer Anzeiger v. 01. Oktober 2020 Autor: Eric Horn (eh)

 

Nachdem die SG Gronau im Sommer wegen der Corona-Pandemie die Bensheimer Outdoor-Fußball-Stadt-meisterschaften absagen musste, fallen auch die stadtinternen Titelkämpfe in der Halle 2020 aus. Ausrichter FC 07 Bensheim hat entschieden, das Event, das traditionell vom 26. bis 30. Dezember entweder in der West-stadthalle oder der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule ausgetragen wird, nicht durchzuführen. „Es ist schon schwer, ein Hygienekonzept draußen umzusetzen. Bei einem Hallenturnier mit acht Mannschaften ist das fast unmöglich“, wie Michael M. Hagn, Geschäftsführer des FC 07 Bensheim, erklärt. 

...den ganzen Artikel im BA lesen

1687080_2_nocroparticledetail_img_045697

Hallenfußball vor vollen Rängen wird es im kommenden Winter nicht geben. Die Bensheimer Hallenstadtmeisterschaft (hier das Futsal-Finale 2018 zwischen dem VfR Fehlheim und der TSV Auerbach) ist bereits abgesagt, andere Ausrichter überlegen noch, ob ein Turnier unter Corona-Bedingungen möglich ist.  © Pfliegensdörfer