Mai 2022

1.mannschaft.png

Verdienter Sieg des FC 07

Offenes Spiel im Abschnitt Eins

Bergsträßer Anzeiger vom 30.5.2022 | EH

Die Fürther sind damit wieder auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und die Nachbesprechung war lange nach Abpfiff noch nicht beendet. Frank Ester, Sportmanager des FCF: „Wir müssen jetzt überlegen, was wir in den nächsten Wochen machen.“ Es war vor allem die Art und Weise, wie die Partie gegen Bensheim verloren ging, die ihn nachdenklich stimmte: „Wir müssen gucken, wie wir jetzt nochmals alles auf den Platz bringen und überlegen, wie wir das mit dem Klassenerhalt noch hinkriegen.“

LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Trainer fordert mehr Konstanz von seiner Mannschaft

Sechs Punkte plus x aus den letzen Drei Partien sind das muss.

Bergsträßer Anzeiger vom 27.5.2022 | EH

Für den FC 07 steht das vierte Duell in Folge gegen einen Abstiegskandidaten an. Die Bilanz aus den drei vorausgegangenen Partien gegen Kellerkinder fällt für Andy Zehnbauer durchwachsen aus. „Gala-Auftritte“ gegen Hassia Dieburg (10:1) und FV Mümling-Grumbach (5:0) sowie ein „Mist-Auftritt“ bei Eintracht Bürstadt (1:2). „Wir brauchen mehr Konstanz“, hofft der FC-07-Coach, dass sein Team die Form aus dem Spiel gegen Mümling-Grumbach in Fürth auf den Platz bringen kann. 

LINK zum weiterlesen

u23.png
1.mannschaft.png

Nach Führung das Spiel aus der Hand gegeben

Bergsträßer Anzeiger vom 30.5.2022 | EH

Für TG-Abteilungsleiter Toni Gianforcaro ging der Sieg in Ordnung, weil sich Trösel bei einer 2:1-Führung der Drangperiode der Bensheimer mit großem Kampf und guter Abwehrarbeit entgegengestellt hatte. Für den FC 07 II verlief die Partie zunächst verheißungsvoll. Florian Baumgärtner stand allein auf weiter Flur, als ihm bei einem Abwehrversuch der Tröseler aus dem Getümmel heraus der Ball erreichte. Er konnte unbedrängt aus elf Metern zur frühen Gästeführung abziehen. Aber schon in der ersten Hälfte erarbeitete sich Trösel ein Chancenplus. Mit der Schlussoffensive blieb schließlich den Bensheimern ein Teilerfolg verwehrt.   LINK zum weiterlesen

Elfter Heimsieg für den FC 07

Bensheimer haben wenig Mühe beim 5:0 gegen den FV Mümling-Grumbach

Bergsträßer Anzeiger vom 23.5.2022 | EH

Zu einem souveränen 5:0-Sieg kam Fußball-Gruppenligist FC 07 Bensheim in der Heimpartie gegen den FV Mümling-Grumbach. Die Nullsiebener hatten im Duell mit dem Abstiegskandidaten aus dem Odenwald kaum Schwierigkeiten und bauten ihre sehr gute Bilanz im Weiherhausstadion weiter aus. „Es war ein gutes Spiel von uns, der Gegner hat für einen Abstiegskandidaten die Spannung vermissen lassen“, fasste 07-Trainer Andy Zehnbauer zusammen.   LINK zum weiterlesen

u23.png

U23 nutzt die Räume

Bergsträßer Anzeiger vom 23.5.2022 | EH

„Ein in der Höhe verdienter Sieg für uns“, sagte 07-Trainer Ben Talib zum deutlichen Erfolg seiner Elf, die die bessere Mannschaft war und sich ein deutliches Plus an Möglichkeiten erarbeitete. „Wir hatten mehr Spielanteile und mehr Torchancen, das war insgesamt eine gute Teamleistung.“   LINK zum weiterlesen

Bergsträßer Anzeiger vom 20.5.2022 | EH
Unglaubliche 761 Spiele bestritt Franz Päckert für die erste Mannschaft des FC 07 Bensheim. Sein Debüt im Seniorenbereich des Traditionsvereins gab er 1953 im Alter von 16 Jahren – seinen letzten Auftritt in der Ersten des Fußballclubs hatte er 1973. In dieser Woche feierte die FC-07-Legende den 85. Geburtstag.   LINK zum weiterlesen

FC 07 Bensheim

Ein Ständchen und ein Präsentkorb für den Jubilar zum 85. Geburtstag: (von links) am Akkordeon Jacky Wulff, Hans Sokoll, der Stellv. Vorsitzende des FC 07 Bensheim, Geburtstagskind Franz Päckert, Ehefrau Gisela, mit der er seit 65 Jahren verheiratet ist, sowie FC 07 Geschäftsführer Michael M. Hagn. © Neu

verein.png

Zum 85. Geburtstag kamen die Mannschaftskameraden des FC 07 Bensheim von einst

Franz Päckert prägte eine große Ära des FC 07 Bensheim

1.mannschaft.png

Trainer ist gespannt auf „das Gesicht“ des FC 07

Bensheimer treffen zu Hause auf den nächsten Abstiegskandidaten Mümling-Grumbach

Bergsträßer Anzeiger vom 20.5.2022 | EH

Für den FC 07 Bensheim steht in der Fußball-Gruppenliga das dritte Spiel in Folge gegen einen Abstiegskandidaten an. Am Sonntag stellt sich ab 15.30 Uhr der FV Mümling-Grumbach im Weiherhausstadion vor. Der Drittletzte hat aktuell vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.   LINK zum weiterlesen

u23.png

Winterkasten holt 1:1 gegen FC 07 II

Bergsträßer Anzeiger vom 20.5.2022 | EH

Den nächsten Punkt auf dem Weg zum angestrebten Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga A sammelte der SV Winterkasten gestern Abend mit dem 1:1 (0:1) gegen den FC 07 Bensheim II. Hinter dem Ziel Klassenerhalt steht auch die Suche nach einem neuen Trainer zurück. Es wurde beschlossen, die Runde mit Janis Bauer als „Interim“ zu Ende zu spielen, nachdem vor einer Woche der seitherige Coach Tobias Heer entlassen worden war.   LINK zum weiterlesen

u23.png

SV Winterkasten unter Zugzwang

Nach dem Absturz im neuen Jahr muss heute gegen Bensheim etwas Zählbares her

Bergsträßer Anzeiger vom 19.5.2022 | EH

Die Trainerfrage beim SV Winterkasten ist vorerst offen. Ursprünglich sollte der Nachfolger von Tobias Heer, von dem sich der Sportverein Ende der vergangenen Woche getrennt hatte, bereits am Montag das Training beim Fußball-A-Ligisten leiten und im heutigen Nachholspiel (19.30 Uhr) gegen den FC 07 Bensheim II auf der Bank sitzen. Die Gespräche mit dem Kandidaten sind jedoch noch nicht abgeschlossen, berichtet Kai Blessing, einer von vier Vorsitzenden des Clubs. „Es müssen noch einige Details abgeklärt werden.“  LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

07-Ausrutscher in Bürstadt

Bensheim ist in der Offensive zu harmlos und verliert 1:2

Bergsträßer Anzeiger vom 16.5.2022 | EH

Der FC 07 Bensheim hat das Bergsträßer Duell in der Fußball-Gruppenliga bei Eintracht Bürstadt verloren. Mit 1:2 zogen die Nullsiebener überraschend den Kürzeren beim Abstiegskandidaten aus dem Ried. „Wir hatten zu viele Ausfälle“, sagte FC-07-Coach Andy Zehnbauer und war gleichwohl wenig angetan vom Auftritt seiner Mannschaft.   LINK zum weiterlesen

u23.png

Verdienter Sieg der U23

Bergsträßer Anzeiger vom 16.5.2022 | EH/p

Mit diesem Erfolg dürften die Nullsiebener letzte Sorgen in Richtung Abstiegsrelegation beseitigt haben. „Der Sieg war verdient, wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft“, sagte 07-II-Coach Ben Talib. Nach der Führung durch Tobias Kurz vergaben die Gäste mehrfach weitere Chancen. Die SG spielte nach dem Ausgleich durch Reis auf Sieg und kassierte in der Nachspielzeit nach einem Konter das 1:2 durch Florian Baumgärtner.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Zwei Pflichtaufgaben für den FC 07

Bergsträßer Anzeiger vom 12.5.2022 | EH

Der FC 07 Bensheim kann sein Punktekonto in der Fußball-Gruppenliga in den nächsten Tagen deutlich aufstocken. In einer „englischen Woche“ bekommen es die Nullsiebener mit zwei Abstiegskandidaten zu tun. Am heutigen Donnerstag geht es für die Bensheimer ab 20 Uhr im Weiherhausstadion in einem Nachholspiel gegen Hassia Dieburg, am Sonntag (15.) folgt für den Ranglistenneunten das Bergsträßer Duell bei Eintracht Bürstadt.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Trainer Ben Talib mit dem Auftritt seiner Elf sehr zufreiden

Bergsträßer Anzeiger vom 9.5.2022 | EH

FC-07-Trainer Ben Talib war sehr zufrieden mit seinem Team nach dem wichtigen Heimerfolg, mit dem sie sich weiter Luft auf den Relegationsrang verschafften. „Das haben die Jungs richtig gut gemacht, das war eine sehr gute Mannschaftsleistung.“ Die Gastgeber waren von Beginn an die dominierende Elf, hatten mehr Ballbesitz und mehr Abschlüsse. „Wir haben das Spiel kontrolliert und uns viele Chancen erspielt“, berichtete Talib.   LINK zum weiterlesen

u23.png

Trainer bemängelt schlechte Chancenverwertung

Bergsträßer Anzeiger vom 9.5.2022 | EH

„Wir waren heute nicht in der Lage, den Ball über die Linie zu drücken“, ärgerte sich Andy Zehnbauer über die Auswärtsniederlage. Im ersten Abschnitt sah der 07-Trainer ein deutliches Übergewicht seiner Mannschaft. „Wir haben den Gegner gut bespielt, hatten einen guten Spielaufbau und haben uns viele Chancen erarbeitet.“

LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 hofft auf den nächsten Sieg

Bergsträßer Anzeiger vom 7.5.2022 | EH

Gut eine Woche nach dem Ausscheiden im Viertelfinale des Kreispokals gegen die TSV Auerbach feierte der FC 07 Bensheim mit einem Auswärtssieg in der Fußball-Gruppenliga ein wichtiges Erfolgserlebnis. Mit 2:0 gewannen die Nullsiebener am Donnerstagabend durch Tore von Nils Thobe und Marcel Faude das Nachholspiel bei der SKV Büttelborn. „Die Mannschaft hat nach dem Pokala-Aus eine sehr gute Reaktion gezeigt“, zeigte sich Uli Albrecht, Sportlicher Leiter des FC 07, zufrieden mit dem Auftritt des Tabellenachten in Büttelborn.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 gewinnt in der Fremde

Bensheimer verbessern sich mit 2:0-Erfolg in Büttelborn auf den achten Platz

Bergsträßer Anzeiger vom 6.5.2022 | EH

Fußball-Gruppenligist FC 07 Bensheim hat gestern Abend das Nachholspiel mit 2:0 bei der SKV Büttelborn gewonnen und kletterten durch den Dreier im Klassement um eine Position auf Rang acht nach oben: „Das war eine kämpferisch starke Leistung von uns und unterm Strich ein verdienter Sieg“, bilanzierte Uli Albrecht, der Sportliche Leiter des FC 07, die 90 Minuten.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

Trainer nimmt Team in die Pflicht

Bergsträßer Anzeiger vom 5.5.2022 | EH

Es lief ergebnistechnisch zuletzt nicht gut für die Gruppenliga-Fußballer des FC 07 Bensheim. Auf die 0:1-Derby-Niederlage in der Liga bei der FSG Riedrode folgte die 0:5-Derby-Niederlage im Pokal gegen die TSV Auerbach – in der Liga auf Platz neun zurückgefallen, im Pokal das Aus im Viertelfinale. „Die Mannschaft ist in der Pflicht, eine Reaktion zu zeigen“, sagt 07-Trainer Andy Zehnbauer mit Blick auf das heutige Auswärtsspiel seiner Elf bei der SKV Büttelborn (19.30 Uhr).   LINK zum weiterlesen