August 2021

1.mannschaft.png

Blitzstart hilft dem FC 07

Am Ende ein klares 4:1 gegen den FC Fürth

Bergsträßer Anzeiger vom 30.08.2021 | eh

Es läuft beim FC 07 Bensheim in der Fußball-Gruppenliga: Mit dem 4:1-Heimsieg im Derby gegen den FC Fürth gelang den Nullsiebenern am dritten Spieltag der dritte Sieg. Die Basis für den Erfolg legten die Gastgeber in einer herausragenden Anfangsphase. „Ich weiß nicht, ob ich uns schon mal so gut gesehen habe“, schwärmte 07-Coach Andy Zehnbauer von seiner Elf in den ersten Minuten. „Extrem passsicher, extrem nach vorne orientiert, wir haben losgelegt wie die Feuerwehr.“   LINK zum weiterlesen

u23.png

Gelungener Auftritt

Eine starke Heimpremiere lieferte die U23 der Nullsiebener ab. „Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs, der Sieg war hochverdient“, sagte Ben Talib. Der 07-Trainer bescheinigte seiner Elf, über die 90 Minuten dominant agiert und spielerisch überzeugt zu haben. Zudem lobte Talib die Qualität seines jungen Ensembles, schwierige Situationen wie nach den Eigentoren zu meistern.   LINK zum weiterlesen

1.mannschaft.png

FC 07 muss im Derby gegen Fürth 100 Prozent Leistung bringen

Am dritten Spieltag der Fußball-Gruppenliga erwartet der FC 07 Bensheim am Sonntag (15.30 Uhr) den FC Fürth im Weiherhausstadion. Während die Nullsiebener ihre beiden bisherigen Saisonspiele gewannen, absolvierten die Fürther bislang eine Partie: 1:4 beim Titelanwärter SG Langstadt/Babenhausen.   LINK zum weiterlesen

1810783_1_teaser1024r056_img_04752514.jpg

Der FC 07 Bensheim startete mit einem 1:0-Heimsieg gegen den SV Nauheim in die Saison, nun geht es ins Derby gegen den FC Fürth. Links Max Gebhardt (im Zweikampf mit dem Nauheimer Tolga Memet), der zuletzt fehlte, nun aber wieder dabei ist, © Neu

1.mannschaft.png

Kunststück zur 3:0-Führung des FC 07

Starkes Bensheimer Gruppenliga-Team nimmt mit 3:1 die hohe Auswärtshürde in Groß-Gerau

Der FC 07 Bensheim hat die erste Auswärtshürde der neuen Saison übersprungen: Mit 3:1 setzten sich die Nullsiebener beim Titelanwärter VfR Groß-Gerau durch. Nach zwei Fußball-Gruppenliga-Spieltagen haben die Bensheimer sechs Punkte auf dem Konto. „Das war eine extrem geschlossene Mannschaftsleistung“, fasste FC 07-Coach Andy Zehnbauer den Auftritt seiner Elf zusammen.   LINK zum weiterlesen

u23.png

Kein Dreier, aber dennoch zufrieden

Letztendlich sind die Aschbacher mit dem Punkt zufrieden. Das ist zumindest die Ansicht von Sprecher Michael Versteegen. Es hätte schlimmer aber auch besser kommen können. Nachdem die Tore bereits in Hälfte eins zum Spielstand von 2:2 gefallen waren, rettete Torwart Marcel Jung zweimal in höchster Not gegen heranstürmende Bensheimer aus kurzer Distanz. Dagegen verschoss Sandro Riebel in der 77. Minute einen Foulelfmeter.  LINK zum weiterlesen